Newsletter

Bleiben Sie stets informiert und melden sich jetzt an unserem kostenlosen Newsletter an.
 
 
 
 

Pöttinger

Facebook eMail Twitter Favorites Share
zurück zur Übersicht - 15. Dezember 2016

Neuer Pöttinger Torro: Auf Mehrleistung getrimmt

Zur Agritechnica 2015 hat Pöttinger seine Torro-Baureihe intensiv überarbeitet. Das Ergebnis hat sich die Fachzeitschrift "traction" im 4. Schnitt näher angeschaut.


Klar im Fokus bei der Entwicklung der neuen Torro-Baureihe stand der Punkt Durchsatzsteigerung. Dafür wurde u. a. die DIN-Aufnahmebreite der gesteuerten Pickup auf 2,0 m vergrößert – damit ist sie nun genauso groß wie die Standard-Pickup am größeren Jumbo. Zusätzlich ist der Einzugsbereich in der Breite um rund 20cm gewachsen. Dazu sind nun serienmäßig größere Räder verbaut um eine bessere Fahrstabilität bei gesteigerter Bodenschonung zu gewährleisten, und auch direkt am Fahrwerk hat sich einiges getan.


Das Fazit:
"Mit der neuen Combiline-Generation hat Pöttinger seine Torro-Baureihe komplett neu auf die Beine gestellt. Neben dem höheren Durchsatz bieten die Fahrzeuge ein bodenschonenderes Fahrwerk mit mehr Last auf der Deichsel und zahlreiche weitere innovative Features. Dabei zeichnet sich das Schneidwerk nach wie vor durch eine sehr gute Schnittqualität aus. Die Pickup arbeitet sauber und leistungsfähig, und die optionale Schleifvorrichtung spart Zeit und Diesel. An diesem Gesamtpaket gibt es, auch wenn es selten vorkommt, wirklich kaum etwas zu meckern."


Den ganzen Artikel finden Sie auf der Homepage von Pöttinger oder auf www.traction-magazin.de.

Links