Newsletter

Bleiben Sie stets informiert und melden sich jetzt an unserem kostenlosen Newsletter an.
 
 
 
 
 

Aktuelles

19. Februar 2018

Schöne Tour mit vollem Bus zu den John Deere Werken Mannheim und Zweibrücken

Vergangene Wochen waren wir mit einem Bus voll zufriedener Kunden zur
16. Februar 2018

Mit Schlagkraft in Getreidelager und Biogas-Beschickung unterwegs

Bei schönstem Sonnenschein fuhr Karl-Heinz Rabe mit seinem neuen Manitou
16. Februar 2018

Fliegl Tandemmuldenkipper zum Aktionspreis sichern - bis 31.03.

Jetzt vor der Saison rechtzeitig in die Transportlogistik investieren. Die
15. Februar 2018

Neuer Ansprechpartner im Bereich AMS ist Manuel Westerhoff

Wir danken Eike Dolberg für 8 Jahre Firmenzugehörigkeit bei REBO
12. Februar 2018

Mitmachen beim Diesel-Garantie-Programm - 6-Zylinder Traktoren

Unser Versprechen ist einfach: Garantierte Kraftstoffeffizienz oder Geld zurück. Diesel-Garantie-Programm  Bei einem
09. Februar 2018

Beim Familienbetrieb Jürgens kann das Frühjahr kommen!

Pünktlich zur Saison 2018 stand das neue Fliegl Vakuumfass Maxx-Line
 

Referenzen

Facebook eMail Twitter Favorites Share
zurück zur Übersicht - 04. Dezember 2017

Maschinenparkerweiterung um 746 PS

Einer der ersten John Deere 6250R wurde auf der AgriTechnica vom Lohnunternehmen Schnitger & Hübscher aus Elsfleth erworben. Damit erweitert der Betrieb seinen Maschinenpark mit diesem neuesten Modell, zusammen mit zwei John Deere 6175R Traktoren, um insgesamt 746 PS für die nächste Saison.
Der neue 6250R glänzt mit einer hervorragenden Leistung mit 300 PS, stufenlosem Getriebe AutoPowr, AutoTrac Lenksystem sowie dem CommandPRO Joystick.
Die zwei 6175R Mietschlepper überzeugten durch ihre hohe Zuverlässigkeit und Leistungsstärke gerade in dieser sehr schwierigen Erntesaison und werden daher nun vom Unternehmen übernommen.
Um eine hohe Einsatzsicherheit und erfolgreiche Saison 2018 für ihre Kunden zu gewährleisten, setzt der Betrieb ebenfalls auf eine kontinuierliche Betreuung (inkl. Wartungsverträge) durch den starken Servicepartner Rebo Landmaschinen. Daher hat sich das Lohnunternehmen auch für die beiden Feldhäcksler der Serie 8000 für den umfangreichen „Expert Check“ entschieden.
Die Firma Rebo bedankt sich für das Vertrauen und freut sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit!


Auf dem Bild v. l. n. r.: Heino Stoyke (Verkaufsberater Rebo), Manuel Schnitger, Dennis Hübscher und Nils Blase

Links